Exportkultur: Deutscher Weihnachtsmarkt in Sofia beginnt am 18. November

Written by on November 2, 2017 in Bulgarien - Comments Off on Exportkultur: Deutscher Weihnachtsmarkt in Sofia beginnt am 18. November

Seit etwa sechs Jahren ist Bulgarien um ein deutsches Kulturgut reicher, nämlich den Weihnachtsmarkt. Die Sofioter Version des Spektakels erfreut sich wachsender Beliebtheit. Auch der diesjährige Deutsche Weihnachtsmarkt wird im Stadtgarten stattfinden, unweit des Nationalen Theaters “Ivan Vasov”.

Herbert Salber, der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Bulgarien, wird den Weihnachtsmarkt am 18. November eröffnen. “O’zapft” ist diesmal nichts. Dafür wird die authentische Weihnachtsmarktatmosphäre geboten, die wir Deutschen, Österreicher und Schweizer so gut kennen.

Der Deutsche Weihnachtsmarkt Sofia fing klein an, mit ein paar Holzbuden, die in einem Mini-Park gegenüber des Hauptgebäudes der Sofioter Universität aufgestellt waren. Inzwischen hat der Markt schon eine beachtliche Größe erreicht.

Im letzten Jahr wurden Kunsthandwerk, darunter natürlich Weihnachtsschmuck, Bücher und Kerzen angeboten. Auf Glühwein mussten die zahlreichen Besucher ebensowenig verzichten, wie auf Bier oder alkoholfreie Getränke, darunter heiße.

Wer könnte hier widerstehen? Würstchen beim letztjährigen Weihnachtsmarkt. Foto: Imanuel Marcus

Weihnachtskekse, Schmalzkuchen, deutsche Würste verschiedener Art, Sauerkraut, Brezeln und sonstige Leckereien werden auch in Sofia wieder selbstverständlich sein, sobald es endlich los geht. Selbst geschmolzener Raclette-Käse aus der Schweiz wurde im vergangenen Jahr angeboten. Hoffentlich wird dies nun wieder der Fall sein.

Der Deutsche Weihnachtsmarkt Sofia wird von der Firma DB Events organisiert, die auch das Oktoberfest nach Bulgarien importiert. Auch in Plovdiv gab es im Dezember 2016 den Versuch eines Deutschen Weihnachtsmarktes, der jedoch nicht allzu erfolgreich ausfiel. In diesem Jahr gibt es daher keinen Weihnachtsmarkt in Plovdiv.

In Sofia wird der Weihnachtsmarkt nicht nur so gut angenommen, da er so gemütlich ist, sondern da er so ziemlich die einzige zugleich attraktive und öffentliche Weihnachtsveranstaltung darstellt, die es in der bulgarischen Hauptstadt gibt.

Deutscher Weihnachtsmarkt Sofia, 18. November bis 20. Dezember 2017. Öffnungszeiten: Täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr.

Foto ganz oben auf der Seite: Imanuel Marcus

Die englische Version dieses Artikels:

Sofia: German Christmas Market to take place from November 18

 

Comments

comments

About the Author

Imanuel Marcus is Associate Editor of The Sofia Globe. He is German and lives in Sofia. Contact: imanuelmarcus (at) gmail.com