Herbert Salber ist neuer deutscher Botschafter in Bulgarien

Written by on September 12, 2017 in Bulgarien - Comments Off on Herbert Salber ist neuer deutscher Botschafter in Bulgarien

Der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Bulgarien heißt Herbert Salber. Heute überreichte er sein Akkreditierungsschreiben an Präsident Rumen Radev in Sofia.

Wenige Wochen zuvor hatte Radev Salbers Vorgänger, Detlef Lingemann, mit dem “Stara Planina”-Orden geehrt und ihm damit für sein Engagement gedankt.

Botschafter Herbert Salber ist bereits seit 1984 Diplomat. Zunächst war er in der Botschaft der alten Bundesrepublik in der jugoslawischen Hauptstadt Belgrad tätig, bevor er nach Nikaragua entsandt wurde. Von 1988 bis 1990 war er in der Deutschen Botschaft Managua im Dienst.

Später nahm er ebenfalls diverse wichtige Positionen ein. Er war Ständiger Vertreter und Direktor des Konfliktpräventionszentrums bei der OSZE in Wien, Ständiger Vertreter bei der NATO in Brüssel und er verbrachte zwei Jahre an der Moskauer Botschaft.

Zwischen seinen diversen Stellungen im Ausland war Salber immer wieder im Auswärtigen Amt in Berlin tätig, ebenfalls in verschiedenen Positionen.

Vor seiner Ernennung zum Botschafter in Bulgarien war Salber drei Jahre lang als Sonderbeauftragter der Europäischen Union für den Südkaukasus und die Krise in Georgien im Einsatz.

Foto: Botschafter Herbert Salber mit Präsident Rumen Radev. Quelle: Deutsche Botschaft Sofia

Comments

comments

About the Author

Imanuel Marcus is Associate Editor of The Sofia Globe. He is German and lives in Sofia. Contact: imanuelmarcus (at) gmail.com