Borissov: Bulgarien verurteilt Terroranschlag in London

Written by on June 4, 2017 in Panorama - Comments Off on Borissov: Bulgarien verurteilt Terroranschlag in London

Der bulgarische Ministerpräsident Boyko Borissov hat sich zum jüngsten Terroranschlag in London geäußert. Auf Twitter schrieb der Regierungschef, sein Beileid gelte “dem Menschen von London”. Bulgarien verurteile den Anschlag, der im Vereinten Königreich passiert sei.

Am frühen Morgen hatte die Bulgarische Botschaft in London mitgeteilt, keine bulgarischen Staatsbürger seien bei dem Terrorakt zu Schaden gekommen.

Es war der zweite Anschlag in England innerhalb von zwei Wochen. Gestern abend wurden dabei sechs Fußgänger ermordet, als Terroristen ein Fahrzeug auf der London Bridge in eine Menschenmenge lenkten. Wenig später stachen sie am Borough Market mit Messern auf Menschen ein.

Die Polizei in London erschoss daraufhin die drei Täter.

Vor weniger als zwei Wochen war es in Manchester zu einem islamistischen Terroranschlag gekommen, bei dem 22 Menschen, darunter Kinder, ermordet wurden.

Comments

comments

About the Author

Imanuel Marcus is Associate Editor of The Sofia Globe. He is German and lives in Sofia. Contact: imanuelmarcus (at) gmail.com