“F&F Magazine” ist nun Teil von The Sofia Globe: So folgen Sie uns

Written by on March 17, 2017 in Bulgarien - Comments Off on “F&F Magazine” ist nun Teil von The Sofia Globe: So folgen Sie uns

Der technische Prozess, in dessen Rahmen “F&F Magazine” in The Sofia Globe integriert wurde, mitsamt all seinen Artikeln, ist in der vergangenen Nacht abgeschlossen worden. Leser, die einem Link zu einem Artikel des “F&F Magazine” folgen, werden automatisch zu diesem weitergeleitet, allerdings auf The Sofia Globe.

Vor zehn Tagen hatten beide Publikationen eine Fusion angekündigt. The Sofia Globe hat nun nicht nur ein größeres Redaktionsteam, aber auch eine deutsche Sektion. Auch die Themenbereiche Kultur, Unterhaltung und “Expats” (Ausländer) werden von nun an verstärkt abgedeckt.

Nun da die Änderungen im Rahmen der Fusion weitgehend abgeschlossen sind, gibt es die folgenden Möglichkeiten, The Sofia Globe in den sozialen Medien zu folgen:

> The Sofia Globe on Facebook (English)

> The Sofia Globe on Twitter (English)

> The Sofia Globe DEUTSCH auf Facebook

> The Sofia Globe DEUTSCH auf Twitter

> The Sofia Globe Facebookgruppe (beide Sprachen)

> The Bulgarian Independent Media Alliance on Facebook (both languages and more publications)

The Sofia Globe ist nun die einzige englisch- und deutschsprachige Nachrichten- und Feature-Publikation in Bulgarien, die von sogenannten Expats erstellt wird. Zu unseren Lesern gehören Ausländer in Bulgarien, Bulgaren im Ausland, Bulgaren in ihrem Heimatland und Menschen anderer Herkunft, die an Bulgarien und der Region interessiert sind. Diplomaten, darunter die meisten Botschafter in Bulgarien, lesen The Sofia Globe ebenfalls.

Comments

comments

About the Author

Imanuel Marcus is Associate Editor of The Sofia Globe. He is German and lives in Sofia. Contact: imanuelmarcus (at) gmail.com