Deutschsprachige Medien in Bulgarien: F&F Magazine und The Sofia Globe fusionieren

Written by on March 6, 2017 in Bulgarien, Uncategorized - Comments Off on Deutschsprachige Medien in Bulgarien: F&F Magazine und The Sofia Globe fusionieren
Die englisch- und deutschsprachige Publikation F&F Magazine (foreignersandfriends.com) und die bisher lediglich englischsprachige Onlinezeitung The Sofia Globe (sofiaglobe.com) schließen sich zusammen. Dies erklärten die Chefredakteure der Webseiten, die beide von in Bulgarien lebenden Ausländern betrieben werden. Aus den beiden Publikationen wird The Sofia Globe. 
 
Der Gründer und gleichzeitig die treibende Kraft hinter dem F&F Magazine, Imanuel Marcus, sagte, mit der angekündigten Bündelung der Kräfte werde ein Synergieeffekt erzeugt, sowie die Intensivierung einer Kooperation, die auf niedrigerer Ebene bereits bestand. “Wir werden stärker sein als zuvor”, erklärte er. “Außerdem werden wir zur einzigen echten, unabhängigen, englischsprachigen Nachrichten- und Featurepublikation in Bulgarien.”   
 
Mit diesem Schritt wird The Sofia Globe außerdem eine deutsche Sektion bekommen. “Wir werden die wichtigsten Nachrichten des Tages und viele andere Themen auch auf Deutsch bearbeiten und das Ergebnis jeweils publizieren”, sagte Marcus, der als deutsches Redaktionsmitglied verantwortlich ist. Dies bedeute, dass The Sofia Globe auch die einzige deutschsprachige Publikation dieser Art in Bulgarien darstellen werde. “Es besteht Interesse an deutschsprachiger Berichterstattung zu Bulgarien, die Politik, Wirtschaft, Kultur und leichtere Themen umfasst”, so Imanuel Marcus.
 
The Sofia Globe wurde vor beinahe fünf Jahren vom südafrikanischen Journalisten und Buchautor Clive Leviev-Sawyer gegründet, der zuvor schon zehn Jahre lang als Chefredakteur der früher auch gedruckt erhältlichen Zeitung “The Sofia Echo” tätig gewesen war. “Beim Globe haben wir auf informeller Basis und über mehrere Monate hinweg sehr gut mit Imanuel und foreignersandfriends.com kooperiert”, sagte Leviev-Sawyer. “Es wurde uns klar, dass der Zeitpunkt für eine Stärkung dieser Zusammenarbeit gekommen ist.”
 
Der neue Sofia Globe wird nicht nur eine größere Redaktion und eine neue Sprache haben, sondern auch die Bandbreite seiner Themen erweitern. Ausländer in Bulgarien, sogenannte “Expats”, und Bulgaren im Ausland werden verstärkt thematisiert. Hinzu kommen mehr Beiträge zu den Themen Unterhaltung und Kultur.
 
Die technische Umsetzung des Zusammenschlusses wird voraussichtlich innerhalb einiger Tage erfolgen. Von dem Moment der Umsetzung an werden Leser, die die Adresse des F&F Magazine in ihren Browser eingeben, automatisch zu The Sofia Globe weitergeleitet.
 
F&F Magazine, deutsche Redaktion
 

Comments

comments

About the Author

Imanuel Marcus, the founder of foreignersandfriends.com, is Associate Editor of The Sofia Globe.